AC Cobra 427 Kirkham

Neues Projekt und Spielzeug im BUZZ, AC Cobra 427 Kirkham. Schon als 16Jähriger träumte ich von einer Cobra, leider zogen damals die Preise an. Ein Garagist in Villmergen besass eine originale 427 in SC Ausführung, hätte diese wohl auch verkauft, doch bei dem gefordertem Preis erklärten mich meine Eltern als nicht ganz......Leider sind originale Cobras heute in Preisregionen welche eine Anschaffung ausschliessen. Obwohl von 275 gebauten noch 500 erhalten sind :-) Nun hatte ich die Gelegenheit eine Kirkham Cobra 427 mit Strassenzulassung zu erwerben. Wer sich mit den sogenannten Replicas auseinander gesetzt hat, weiss das die Kirkham Cobras besser sind als Originale. Der Cobra hat eine Aluminium Carrosserie, Edelstahl Rohrrahmen, Willwood Bremsen und einen echten 427 Side Oiler Motor verbaut. Von den echten Cobras hat nur ca. die Hälfte diesen Rennmotor verbaut. Natürlich müssen wir die Cobra ein wenig optimieren.

Als erstes haben wir ein Verdeck und eine Spritzdecke montiert, da es diese Teile nicht ab Stange gibt musste alles angefertigt werden. 

Dann folgte der Einbau einer Heizung, ziemlich eng, aber es heizt.

Eigentlich gibt es an der weissen Lackierung nichts auszusetzen, doch es spiegelt heftig in der Scheibe, daher haben wir im BUZZ zum ersten mal foliert, not bad.

Auch für die Sidepipes wurde eine Lösung gefunden, ein Schweizer Lieferant konnte diese anfertigen, so das wir von 108DB auf 100Db bei 4000Umin gekommen sind.

Der nächste Streich folgt zugleich, 4 X Weber 45, hoffentlich reisst es die Reifen nicht von den Felgen :-)